Babys & Kinder

Baby 2 Baby 1 Qualle

Vom ersten Moment des Lebens mit dem Wasser verbunden

Wasserwelten Konzept

Die Basiskompetenzen sind die Grundsteine des Schwimmens. Diese werden ganz spielerisch ab dem Babyschwimmen erlernt. Die Kinder erhalten eine breite Grundlagenausbildung im Wasser, um dann alle Schwimmtechniken zu erlernen.

Alle vier Schwimmstile beherrschen

Die Kinder lernen technisch korrektes Schwimmen in allen vier Schwimmstilen: Kraul, Rücken, Brust, Delfin. Allen Übungen liegen die Basiskompetenzen zugrunde.

Kleine Gruppen

Ausgebildete Trainer*innen sorgen dafür, dass sich Kinder im Wasser wohl fühlen und viel Spaß haben.

Basiskompetenzen

Atmen

Atmen ist das A und O beim Schwimmen: Die Kinder lernen zuerst das Blubbern, dann unter Wasser auszuatmen und über Wasser einzuatmen; fast wie an Land. Wenn das richtig klappt, konzentrieren wir uns mehr auf die Schwimmtechnik.

Tauchen

Tauchen macht unglaublich viel Spaß! Wir lernen nicht nur tief zu tauchen, sondern auch weit! Gegen Ende der SchwimmSchule kombinieren wir strecken- und tieftauchen. Bei unserer beliebten Tunnelolympiade können die Kinder ihr Können unter Beweis stellen.

Schweben

Schwerelos und entspannt auf dem Wasser treiben wie ein Seestern: Die Kinder lernen längere Zeit ruhig zu liegen und so die erste Form der Selbstrettung zu erlangen. Denn wer schweben kann, hat jederzeit die Möglichkeit sich auszuruhen.

Gleiten

Wer gerne wie eine Rakete durch das Wasser schießt, ist beim Gleiten genau richtig! Die Kinder lernen mit und ohne Antrieb immer längere Strecken in Bauch- und Rückenlage zu bewältigen und bekommen ganz nebenbei eine gute Wasserlage. So wird das Gleiten zum Kinderspiel.

Springen

Springen macht Spaß! Ob mit Füßen oder Händen voraus, Popoklatscher oder rückwärts, wir üben alles! Auch der Startblock oder das Sprungbrett stellen kein Hindernis dar.

Fortbewegen

Zuerst lernen wir hauptsächlich die Fortbewegung mit Strampelbeinen und Puddingarmen. Sobald die Kinder einige Meter schwimmen können, üben wir die Grobform aller vier Schwimmstile. Später werden die Techniken weiter verfeinert. Daneben darf alles ausprobiert werden, was den Kindern einfällt, um voran zu kommen.

Finden Sie den richtigen Kurs für Ihr Kind!

Weitere Angebote

Eltern-Kind-Schwimmen Kompakt

In den Sommerferien vermitteln wir in unserem Robbe Kompaktkurs vom 17.08. - 27.08.2020 Freude am nassen Element und beginnen spielerisch mit den Basiskompetenzen des Schwimmenlernen.


Anfänger Kompaktkurs

In den Schulferien lernen Kinder von 4 - 7 Jahren in nur zwei Wochen die Basiskompetenten Atmen und Tauchen, Schweben und Gleiten, Fortbewegen, Springen und sich selbstständig über kurze Strecken im Wasser fortzubewegen. Diese breite Grundlagenausbildung im Wasser ermöglicht ihnen das Erlernen aller Schwimmstile.

Einzelunterricht

Schneller Lernfortschritt und individuelle Betreuung: Zur Unterstützung des Lernerfolges oder bei besonderen Bedürfnissen bieten wir Einzelunterricht nach Absprache an. Das Training wird speziell auf Ihre Wünsche ausgerichtet.



Praktische Helfer im Wasser

Hochwertige Silikon Badekappen, Schwimmbrillen, Schwimmnudeln und -bretter und vieles mehr finden Sie in unserem kleinen Shop.

zum Shop

"